Online Casino Paysafe Schweiz: anonym und sicher

In der Welt der Online Casinos in der Schweiz ist Paysafe weit verbreitet und eine der beliebtesten Methoden für Echtgeld Spiele.  Dabei gibt es einiges zu beachten: Wo gibt es die Karten? Und wenn man eine hat, wie zahlt man sein Geld dann ein? Zusätzlich gibt es noch Paysafe Accounts, die man verifizieren kann. Auf den ersten Blick erschließt sich nicht so ganz, was man wie und auf welche Weise zu tun hat.

Das führt natürlich schnell zu Verwirrung. Man weiß nicht so recht, wo und vor allem wie man sein Geld anlegen sollte. Damit aber keinerlei Ungewissheit aufkommt, präsentiert CheckCasinos euch in dieser Liste die wichtigsten Fakten um das Thema Online Casino mit Paysafe. In diesem Artikel findet ihr das beste Online Casino mit Paysafecard, wie ihr ein Paysafe Konto eröffnet und vieles mehr. Am Schluss beantworten unsere Redakteure noch die Fragen, welche am häufigsten zum Thema Paysafe gestellt werden.

Casino mit Zahlung paysafecard

Liste der besten Casinos mit Paysafecard

BEWERTUNGcasino BONUSSPIELEchSPIELE

1

National Casino

National Casino
5.0/5.0
100% bis zu €100 + 100 FS2500+

2

20Bet Casino

20Bet Casino
5.0/5.0
100% MIT BIS ZU €1202500+

3

Wild Fortune

Wild Fortune
4.9/5.0
Wild Fortune Bewertung
50% bis zu €1002000+

4

Turbico Casino

Turbico Casino
4.9/5.0
Turbico Casino Bewertung
333€ plus 300 FS2000+

5

Bondibet Casino

Bondibet Casino
5.0/5.0
Bondibet Casino Bewertung
750% bonus + 110 FRIESPIELE2000+

6

SlotHunter

SlotHunter
4.9/5.0
Bewertung
300€ + 200 FS2000+

7

N1 Casino

N1 Casino
4.8/5.0
Bewertung
€400 + 200 FS2000+

8

Spinia
4.8/5.0
€250 + 50 FS2100+

9

Bob Casino
4.7/5.0
€500 + 130 FS1000+

10

Rich Casino

Rich Casino
4.7/5.0
Bewertung
750% + 110 FS500+

11

PlayAmo
4.7/5.0
€300 + 150 FS1500+

12

LokiCasino
4.6/5.0
€1200 + 100 FS1500+

13

22bet
4.3/5.0
€300 350+

Paysafecard: Die beliebteste Zahlungsmethode in Schweizer Online Casinos

Paysafe ist 2022 in Online Casinos der Schweiz sehr beliebt. Bereits in vielen anderen Branchen nutzt man die Paysafecard, und Casinos sind da keine Ausnahme. Insbesondere, weil sie sehr unkompliziert ist und gleichzeitig eine sehr hohe Sicherheit gewährleistet, benutzen die Menschen sie besonders gerne. Bei der Paysafe handelt es sich um eine Prepaid Karte, die immer wieder aufgeladen werden kann. Kreditkarteninformationen sind aber nicht notwendig und gerade das schätzen so viele an der Paysafe.

Fast alle Online Casinos akzeptieren Paysafe als Zahlungsmethode, weshalb sich jeder Schweizer Spieler früher oder später fragen wird, ob es vielleicht das richtige für ihn ist.

Wie funktioniert die Paysafecard?

Was macht die Paysafe so besonders? Wie unterscheidet sie sich von anderen Zahlungsmethoden? Bei der Paysafe Card handelt es sich um eine Karte, die ihr ganz normal im Supermarkt oder Kiosk erhaltet. Diese enthält einen 16-stelligen Code, mittels dessen ihr einen bestimmten Betrag auf euer Paysafe Konto gutschreiben lassen könnt. Der Betrag richtet sich danach, welche Karte ihr gekauft habt, denn es gibt sie in verschiedenen Höhen. Das Einzigartige an der Paysafe Card ist, dass ihr immer nur das Geld zur Verfügung habt, welches ihr mit den Karten erworben habt. Es gibt keine Möglichkeit, von eurem Bankkonto Geld umzubuchen.

Wie bereits angeklungen, kann die Paysafecard einiges. Nicht nur kann man damit Guthaben auf sein Online Casino Konto gutschreiben; Paysafe findet bei fast allen Geschäften Akzeptanz. Das gilt für Modegeschäfte oder die Gastronomie. Durch die hohe Nutzung wird die Paysafe nahezu überall angenommen. Aber auch international ist die Paysafecard sehr beliebt, vor allem bei jüngeren Personen. Das liegt daran, dass Online Spieleanbieter wie „Steam“ ebenfalls die Paysafe annehmen und Jüngere meistens keine Kreditkarte haben. Viele Schweizer nutzen die Paysafe aber auch, um SBB Tickets zu erwerben.

Paysafe kann aber auch als Kreditkarte verwendet werden. Dazu muss man muss sich eine Prepaid Kreditkarte zulegen, die dann direkt mit dem Paysafe Konto verbunden ist. Diese Karte ist in der ganzen Schweiz als Zahlungsmethode möglich.

Wo bekomme ich Paysafecards und in welchen Höhen ist sie erhältlich?

Da die Paysafecard so überaus beliebt ist, kann man sie fast überall erhalten. Dazu zählen Kioske, Supermärkte und Tankstellen. Ähnlich wie ein normaler Gutschein, etwa für Amazon oder Apple Music, bezahlt man an der Kasse für die Karte und kann mit dem Code auf dieser fast überall online zahlen. Dazu zählen nicht nur Casinos, sondern die meisten Online Shops. Sie sind im Wert von 25, 75 oder 150 CHF gestaffelt. Dementsprechend kann man für sich selbst entscheiden, wie viel man gerade anlegen möchte. Paysafe selbst bietet eine Suchfunktion an, mittels derer man die nächste Stelle finden kann, um die Paysafecard zu erwerben.

Features von Paysafecards

Sehr viele Schweizer benutzen am liebsten die Paysafecard. Doch warum ist das so? Das liegt an mehreren Dingen, die von Schweizer Spielern besonders geschätzt werden.  Paysafe benutzt ein sehr sicheres System, um euer Konto zu schützen. Zudem laufen Transaktionen sehr schnell, was ein Vorteil über beispielsweise eine Banküberweisung darstellt. 

Ein großer Pluspunkt ist die Anonymität, die man dank einer Zahlung mit Paysafe bewahrt. Denn eine Paysafecard kann einfach an einem Kiosk oder im Supermarkt erworben werden. Diese ist dann auf einen bestimmten Betrag beziffert, der auf ein Konto eingezahlt werden kann. Man muss aber keine Bankinformationen preisgeben.

Hier sind nur einige der Funktionen von Paysafe:

  • Internationale Anwendbarkeit
  • Bankinformationen sind nicht erforderlich
  • Transaktionen werden schnell durchgeführt
  • Benutzer bleibt anonym
  • Wird von den allermeisten Casinos akzeptiert

Im Folgenden findet ihr eine detaillierte Darstellung, damit ihr den ultimativen Überblick habt!

Zuverlässigkeit und Sicherheit von Paysafecards

Sowohl für Casinos als auch für die Kunden ist die Sicherheit einer Zahlungsweise das wichtigste Kriterium. Daher werden von allen Beteiligten auch strikte Sicherheitsmaßnahme getroffen – Casinos wie auch Paysafe selbst. Von Seiten der Online Casinos gibt es die außerordentlich sichere SSL Verschlüsselungen. Dazu kommt das eigene Sicherheitssystem von Paysafe. Aus diesen Gründen müsst ihr euch als Schweizer Spieler keinerlei Sorgen machen, wenn ihr eine Paysafecard benutzt. In unserer Liste findet ihr Casinos, welche sich unter anderem durch hohe Sicherheit auszeichnen.

Schnelligkeit einer Transaktion mit Paysafecard

Damit ihr genau wisst, wie schnell Transaktionen mit Paysafe laufen, hat CheckCasinos genau das für euch getestet. Das Ergebnis spricht für sich: Bei den Casinos von unserer Liste war das Geld innerhalb weniger Sekunden bereits auf dem Konto. Wenn man Paysafe auch als Auszahlungsmethode nutzt, läuft diese ebenfalls so schnell ab. Anders nur, wenn man auf einem anderen Weg auszahlen lässt. Dann kann es mitunter bis zu 2 Tagen dauern.

Unterm Strich ist die Paysafecard eine sehr schnelle Zahlungsmethode und absolut zu empfehlen. Bei den Casinos unserer Liste könnt ihr sicher sein, dass es ebenso schnell ablaufen wird.

Anonymität mit der PaysafeCard

Wie ihr wisst, ist man anonym, wenn man mit der Paysafecard zahlt. Diese Anonymität bezieht sich dabei aber nur auf Finanzdaten. Denn wenn ihr euren Account verifiziert müsst ihr eine Kopie des Ausweises sowie einen Wohnungsnachweis erbringen. Trotzdem: Im Gegensatz zu Kreditkarten werden keinerlei Bankdaten übermittelt, was für mehr Sicherheit sorgt. Insoweit seid ihr dann tatsächlich anonym. Aus diesem Grund erfreut sich Paysafe nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit großer Beliebtheit.

Einzahlungslimits und Gebühren von Paysafecards

Die Einzahlungslimits werden durch die bestimmten Online Casinos festgesetzt und können daher variieren; je nachdem, für welches Casino ihr euch entschieden habt. Falls ihr in kurzer Zeit viel Geld einzahlt und dieses Verhalten außer Kontrolle zu geraten scheint, setzt das Casino manchmal eigens für euch ein Limit. Auszahlungsgebühren fallen dagegen in der Regel nicht an. Es kann höchstens sein, dass das Casino in den AGB eine Transaktionsgebühr verlangt. Daher bietet es sich an, sich zunächst diese Passagen aufmerksam durchzulesen. Im Übrigen bestimmt auch Paysafe selbst Limits, welche auf ihrer Homepage eingesehen werden können. Beispielsweise könnt ihr pro Transaktion 1000 CHF einzahlen; sogar 1500 CHF, wenn ihr ein Paysafe Konto habt.

Einfache Online Einzahlungen mit Paysafecards

Mit Paysafe zu spielen ist nicht nur sicher, sondern auch einfach. CheckCasinos erklärt es euch:

  1. Kauft die Paysafecard: Diese findet ihr bei Kiosks, Supermärkten, Tankstellen, etc.
  2. Loggt euch bei eurem Casino ein.
  3. Geht zur Kontoübersicht und findet die „Einzahlen“ Schaltfläche.
  4. Wählt den bestimmten Einzahlungsbetrag, den ihr einzahlen wollt.
  5. Nun wählt ihr als Zahlungsmethode PaysafeCard aus und folgt den weiteren Anweisungen.
  6. Los geht der Spaß! Ihr könnt jetzt um Echtgeld Spielautomaten oder etwas ganz anderes spielen!

Schritt-für-Schritt Anleitung, um Geld einzuzahlen

Wenn ihr euch entschlossen habt, Paysafe als Zahlungsmethode zu nutzen, fragt sich natürlich, wie man das anstellt. Daher haben unsere Experten von CheckCasinos euch eine Liste zusammengestellt, die euch genau zeigt, welche Schritte ihr befolgen müsst:

  1. Geht auf die Homepage von Paysafe
  2. Klickt im Menü auf „Account erstellen“
  3. Gebt nacheinander alle Informationen ein, die von euch gefordert werden.
  4. Bestätigt euren Account per E-Mail

Nachdem ihr euren Account erstellt habt, könnt ihr ihn noch verifizieren. Dazu müsst eine Kopie eures Ausweises und einen Wohnsitznachweis vorlegen. Im Gegenzug habt ihr dann einen Account mit allen Funktionen, zum Beispiel könnt ihr dann Ein- und Auszahlungen tätigen. Zudem habt ihr ein höheres Einzahlungslimit.

Geld auszahlen lassen mit Paysafecards

Jetzt fragt ihr euch sicher: Wenn man mit Paysafe einzahlen kann, kann man sich sein Geld dann auch wieder auszahlen lassen? Keine Sorge, CheckCasinos weiß die Antwort.

Die ist aber gar nicht so einfach. Denn grundsätzlich ist das möglich. Der Haken ist, dass ihr Paysafes Produkt „my Paysafecard“ benutzen müsst. Das ähnelt im Prinzip der Funktionsweise von PayPal. Man erhält vom Casino einen Gutschein in Höhe des auszuzahlenden Betrags, der dann auf das Konto gutgeschrieben wird.

Das Problem daran ist, dass kaum ein Online Casino diese Funktion unterstützt, sodass ihr in den meisten Fällen weiterhin auf kleine Umwege angewiesen seid. Sprich, Auszahlungen funktionieren oftmals nur über andere Auszahlungsmethoden und eben nicht direkt über Paysafe.

Die hohen Standards der Paysafecard & Internationale Auszeichnungen

Wer mit Paysafe bezahlt, dem werden meistens zwei Dinge sehr am Herzen liegen: Einerseits Anonymität und dann natürlich die Sicherheit. Und zu Recht: Das Sicherheitsmodell von Paysafe hat schon mehrere internationale Preise gewonnen, wie beispielsweise den Paybefore Award 2009. Darüber hinaus ist die Paysafe Gruppe Mitglied der Electronic Money Association (EMA). Die EMA ist ein internationales Handelsorgan, welches sich darum bemüht, neue Zahlungsmethoden nach europäischen Richtlinien auszurichten. Die Mitgliedschaft in diesem Organ ist gleichzeitig ein starkes Indiz für die Seriosität von Paysafe, das ihrem Namen dadurch einmal mehr gerecht wird.

Spezieller Paysafecard Casino Bonus

Immer mal wieder werden von Online Casinos Paysafe Boni angeboten. Diese erhält man, indem man mittels Paysafe Geld auf sein Spielerkonto einzahlt. Dazu zählen etwa Freispiele. Das sind Boni, die ihr von den Casinos erhaltet, es gibt aber auch welche von Paysafe selbst. Im Gegensatz zu den Casino Boni sind diese jederzeit verfügbar. Einlösen könnt ihr sie im Paysafe Shop, wo ihr beispielsweise Rabatte bekommt.

Zusätzlich unterhält Paysafe eine Art Treuepunkte Programm. Man bekommt immer Punkte, wenn man auf sein Konto einzahlt oder eine andere Transaktion mit Paysafe durchführt. Hat man genug Punkte, können diese in Preise oder zusätzliches Guthaben umgewandelt werden.

Mobile Zahlungen mit der Paysafecard

In Zeiten der Digitalisierung, in denen man mehr das Handy als den PC nutzt, sind mobile Nutzungsmöglichkeiten besonders interessant. Und bei Paysafe seid ihr gut aufgehoben: Denn Paysafe gibt es auch am Smartphone. Dafür stehen euch drei Anbieter bereit:

  • Salt Mobile
  • Swisscom
  • Sunrise

So könnt ihr wie gewohnt Ein- und Auszahlungen unterwegs vornehmen. Zusätzlich hat Paysafe eine eigene App, die direkten Zugang zum Paysafe Konto ganz unkompliziert erlaubt. Damit könnt ihr Zahlungen tätigen sowie euer Paysafe Konto im Nu wieder aufladen.

Die Paysafecard: Vor- und Nachteile

Falls ihr auf einen Blick sehen möchtet, welche Vorzüge Paysafe hat (und welche nicht) hat euch CheckCasino alles ganz übersichtlich zusammengetragen.

Vorteile:

  • Anonymität: Wenn ihr mit Paysafe zahlt, bleibt eure Identität immer geheim.
  • Schnell: Eine Transaktion mit Paysafe geht entweder sofort oder kann – im schlimmsten Fall – wenige Minuten dauern. Insgesamt ist sie aber eine äußerst zügige Zahlungsmethode.
  • Keine Kreditkarte: Wer mit einer Kreditkarte zahlt, muss auch empfindliche Informationen preisgeben und in die Hände des Casinos legen. Bei Paysafe ist das nicht der Fall.
  • Keine Zusatzgebühren: Oftmals verlangen Kreditkartenanbieter noch weitere Transaktionsgebühren. Paysafe verlangt diese nicht.

Nachteile:

  • Um Guthaben aufzuladen, muss jedes Mal eine neue Karte gekauft werden.

Die besten Zahlungsalternativen in Schweizer Online Casinos

Wir haben also festgestellt, dass die Paysafe Card sehr beliebt ist. Dennoch gibt es sicherlich welche von euch, die sich mit Paysafe nicht anfreunden können oder wollen. Das ist auch absolut kein Problem, denn es gibt einige Alternativen, die ihre eigenen Vorteile haben.

  • Visa/Master Card: Es gibt natürlich die klassischen Kreditkarten. Der Vorteil hierbei ist, dass sie von allen Casinos akzeptiert werden. Allerdings fallen unter Umständen Transaktionsgebühren an. Zudem können Kreditkarten schweizweit gesperrt werden.
  • E-Wallets: Hierhin gehören Dienste wie z.B. MuchBetter. Gerade aber Apple Pay und Google Pay sind hoch im Kurs. Diese sind auch mobil verfügbar und ermöglichen sowohl Ein- wie Auszahlungen.
  • Bitcoin: Auch sehr neu sind Kryptowährungen. Sie garantieren Anonymität für die Spieler und lassen Ein- und Auszahlungen zu.
  • Banküberweisung: Auch die gute, alte Banküberweisung ist eine Alternative. Jedoch benötigt es hier einige Tage, bis das Guthaben im Casino verfügbar ist.

Tipps für Spieler, die in der Schweiz auf Paysafe setzen

Wenn ihr Paysafe benutzt, gibt es immer noch ein paar Dinge, die beachtet werden sollten. Bevor ihr euer Geld anlegt, schaut euch am besten nach einem Paysafe Bonus um. Diese werden von Casinos in regelmäßigen abständen angeboten und geben euch einen willkommenen Boost beim Start.

Wenn möglich, verifiziert euer Paysafe Konto. Denn dann könnt ihr euch das Geld direkt auf dieses Konto auszahlen lassen, was Zeit spart. Schaut dabei auch zu Beginn darauf, ob dies bei eurem Casino möglich ist.

Manche Casinos erheben in ihren AGB auch Gebühren für solche Transaktionen. Informiert euch bei eurem Casino daher schon im Vorfeld.

Unser Fazit

Paysafe hat sich über die Jahre als einer der dominanten Zahlungsmethoden in Online Casinos der Schweiz etabliert. Berücksichtigt man alle Faktoren, ist das nicht weiter verwunderlich. Die Umständlichkeit, neues Guthaben nur durch das Kaufen neuer Karten erreichen zu können, iwegt nicht so schwer wie die zahlreichen Vorteile. Zum einen ist eine Transaktion mit Paysafe die mit am schnellste. Zudem läuft alles komplett anonym ab.

Nicht nur das: Man profitiert von den ständigen Paysafe Punkten, die man durch Transaktionen sammelt. Dadurch erhält man Boni, die mit anderen Zahlungsmethoden nicht verfügbar wären.

Expertenmeinung

Meiner Meinung nach können die immensen Vorteile der Paysafecard einfach nicht ignoriert werden. Die beiden Säulen, auf denen ihr Erfolg steht, sind klar Anonymität und Sicherheit. Beides sind Faktoren, die für die allermeisten Schweizer Spieler zu Recht an oberster Stelle stehen. Dagegen ist es auch nicht weiter schlimm, dass man bei der Auszahlung in den meisten Fällen wohl einen Umweg gehen muss; an das Geld kommt man trotzdem. Nachdem man seinen Account verifiziert hat, kann man nämlich ganz einfach eine andere Auszahlungsmethode wählen. Für mich eine klare Empfehlung!

FAQ

Kann ich Paysafe Karten auch umsonst erhalten?

Ja! Immer mal wieder verteilt Paysafe in ihrem Newsletter Voucher. Diese können in bestimmten Online Casinos eingelöst werden. Haltet Ausschau!

Was muss ich mir unter der Paysafe Card vorstellen?

Es ist wie damals mit den Prepaid Handys. Ihr kauft eine Karte und habt dann ein bestimmtes Guthaben, welches ihr verwenden könnt. Mehr Guthaben erhaltet ihr durch zusätzliche Karten.

Wie erkenne ich ein gutes Paysafecard Casino?

Ein gutes Paysafecard Online Casino zeichnet sich in erster Linie durch Lizenzen von anerkannten Behörden. Vor eurer Registrierung könnt ihr darüber hinaus auch prüfen, ob das Casino namhafte Software führt, was ebenfalls ein großer Pluspunkt ist. Wenn diese Kriterien erfüllt sind, handelt es sich wahrscheinlich um eine seriöse Spielbank. Natürlich könnt ihr auch einfach unsere Liste zu Rate ziehen.

Kann ich mit Paysafe auch Geld auszahlen lassen?

Theoretisch ja. Das Problem hier ist, dass die meisten Casinos Auszahlungen auf ein Paysafe Konto nicht zulassen, weshalb man doch oft auf andere Auszahlungsmethoden zurückgreifen muss. Manchmal ist eine Online Casino Paysafecard Auszahlung dennoch möglich.

Sind Paysafe Generatoren seriös?

Auf keinen Fall! Hierbei handelt es sich um eine betrügerische Masche, bei denen nichtsahnende Spieler von Kriminellen ausgenommen werden. Der Generator wird nicht von Paysafe angeboten.

Frank Kaiser

Frank Kaiser CheckCasinos

Ich bin seit mehreren Jahren nun schon Glücksspielexperte für CheckCasinos – genau genommen sogar schon von Anfang an. Da es sich um meine Leidenschaft handelt habe ich mich nach meinem Studium der Mathematik und Naturwissenschaften dazu entschieden mich mit ganzer Seele dem Testen von Online Casinos zu verschreiben. Im Online Casino spiele ich am liebsten Live Online Poker.

Glücksspielexperte für CheckCasinos